DS Smith Sustainability Update 2017

Sustainability-Update 2017

Nach unserem preisgekrönten Nachhaltigkeitsbericht 2016 ist es uns wichtig, unsere Interessengruppen über unsere Fortschritte auf dem Laufenden zu halten. Darum möchten wir die Zeitspanne zwischen dem Nachhaltigkeitsbericht 2016 und der Ausgabe 2017, die im Sommer erscheinen wird, mit einem Update überbrücken.

Wir freuen uns, die Veröffentlichung unseres Sustainability-Updates 2017 bekannt zu geben. Zu den Highlights in diesem Update gehören die Installation von Wärmerückgewinnungssystemen, ein Anstieg der Abgaberaten bei den SEDEX-Selbsteinschätzungen von 34% auf 74% und die Gewissheit, dass unsere Sicherheitskultur mit dem Ziel von null Arbeitsunfällen in allen Divisionen und Regionen umgesetzt wird, was das Beispiel unseres Standorts Rapak™  Asia Pacific mit 11 Jahren ohne Unfälle mit Ausfalltagen eindrucksvoll bestätigt.

Miles Roberts

In diesem Update berichten wir über einige laufende Aktivitäten in unserem Unternehmen, wobei wir uns auf solche Aspekte konzentrieren, die in unserer neuesten Materialitätsanalyse Priorität erhalten haben.

— Miles Roberts, CEO von DS Smith Plc.

Das Update ist in 13 Sprachen verfügbar und damit für unsere Kunden, Investoren, Versicherer, NGOs, Lieferanten, Mitarbeiter und andere Interessengruppen in ganz Europa zugänglich. Für DS Smith ist es wichtig, dieses Update allgemein verfügbar zu machen, weil unsere betrieblichen Prozesse direkte und indirekte Auswirkungen haben und es entscheidend ist, dass wir diese Auswirkungen transparent kommunizieren. Solche Auswirkungen zeigen sich in den vorgeschalteten Prozessen durch unsere Beschaffungsaktivitäten und in den nachgelagerten Prozessen in der Art und Weise, wie unsere Kunden unsere Produkte verwenden und entsorgen.

Wir haben mittels Fallbeispielen versucht, diese Fortschritte lebendig werden zu lassen.

In vielen Fällen stellen diese Fortschritte nicht nur sicher, dass DS Smith noch nachhaltiger agiert, sondern können dazu beitragen, dass auch unsere Kunden ihr Geschäft nachhaltiger betreiben.

„Tag für Tag sind die Aktivitäten aller unserer Kollegen darauf ausgerichtet, unsere Kunden zu begeistern, eine sichere und produktive Arbeitsumgebung für die Mitarbeiter zu gewährleisten und schließlich, Werte für unsere Interessengruppen zu schaffen“, schließt Roberts.