DS Smith veröffentlicht "Full Year Financial Results" des Geschäftsjahres 2020/2021

Soeben hat der DS Smith Konzern seine Geschäftsjahresergebnisse 2020/21 veröffentlicht.

Zu den wichtigsten Highlights der Geschäftsjahresergebnisse 2020/2021 der Gruppe gehören:

  • Beschleunigtes Volumenwachstum bei Wellpappverpackungen
    - FY + 3,5 %, H2 + 8,2 %

  • Weitere Marktanteilsgewinne bei FMCG-Kunden in Europa und den USA

  • Das Geschäft entwickelt sich weiterhin positiv
    - Ergebnis durch Covid-19 beeinträchtigt, insbesondere in Q1
    - Positive Gewinndynamik: Bereinigtes Betriebsergebnis in H2 £ 272 Mio.  vs. H1 £ 230 Mio.

Mit 22 Standorten hat DS Smith eine bedeutende Präsenz in Deutschland und der Schweiz, daher finden Sie nachfolgend einen Kommentar von Uwe Väth, Managing Director DS Smith Deutschland und Schweiz, zu den Höhepunkten des letzten Jahres.

2020 Uwe Väth - DS Smith Managing Director_920.jpg

„Unser Geschäft in Deutschland & Schweiz hat sich im vergangenen Geschäftsjahr weiterhin positiv entwickelt. Ich möchte besonders unsere Reaktionsfähigkeit während der COVID-19-Pandemie hervorheben. Wir haben uns darauf konzentriert, unsere Mitarbeiter bestmöglich zu schützen, während wir gleichzeitig unseren Kundenservice in hohem Maße aufrechterhalten haben, um die Geschäftskontinuität unserer Kunden zu gewährleisten. 

Auch in den letzten 12 Monaten lag unser Fokus auf der engen Zusammenarbeit mit unseren Kunden und der gemeinsamen Entwicklung kreislauffähiger und innovativer Verpackungslösungen, die für die Prozesse entlang des gesamten Lieferkreislaufs optimiert sind. 

Die insgesamt steigende Nachfrage im E-Commerce-Segment und anderen endverbrauchernahen Bereichen, die von der COVID-19-Pandemie beeinflusst wurden, führte zu einer sehr positiven Entwicklung, sowohl in unserem Display- und Retail-Geschäft, als auch in unserem Conventional-Volumen. Ab der zweiten Hälfte unseres Geschäftsjahres unterstützte unter anderem die Erholung des Industriesegments in Deutschland diese Entwicklung auch für unser übriges Geschäft. Darüber hinaus ist es uns gelungen, neue strategische Kunden zu gewinnen. 

Ich möchte allen unseren Kolleginnen und Kollegen bei DS Smith meine Anerkennung aussprechen, die es durch ihre große Widerstandsfähigkeit und ihren außerordentlichen Einsatz ermöglicht haben, diese Ergebnisse zu erzielen.“ 

Uwe Väth, Managing Director DS Smith Deutschland & Schweiz

Ein Video sowie die ausführliche Meldung finden Sie hier.