Gewinner des Innovationspreises Wellpappe 2021: DS Smith und ERFURT machen Tapezieren einfach - Wellpapp-Tapezierbox bringt echten Mehrwert

Zeitlos schön und schnell an die Wand gebracht: Die Tapeten von ERFURT überzeugen durch ihre hohe Qualität und sind einfach zu verarbeiten. Für die Vermarktung seiner innovativen Tapetenkollektionen hat sich das Wuppertaler Familienunternehmen etwas Besonders ausgedacht. Eine Box aus Wellpappe ersetzt den Tapeziertisch und garantiert selbst ungeübten Laien eine rundum gelungene Wandgestaltung. Entwickelt und produziert wurde das außergewöhnliche Heimwerkertool zusammen mit den Display- und Verpackungsstrategen von DS Smith. Die smarte Tapezierbox eignet sich für alle ERFURT Produkte, die in Wandklebetechnik zu tapezieren sind. Die clevere Konstruktion war den Juroren des Innovationspreises Wellpappe eine Auszeichnung wert. Sie prämierten die Tapezierbox mit dem zweiten Platz in der Kategorie verkaufsfördernde Verpackungen.

DS Smith ERFURT Tapezierbox blau geschlossen_920.jpgWände zum Wohlfühlen: Mit der Tapezierbox von ERFURT wird das Renovieren zum Kinderspiel. Entwickelt und produziert wurde das innovative Heimwerkertool zusammen mit den Display- und Verpackungsstratege von DS Smith. Die Jury des Innovationspreises Wellpappe belohnte diese Entwicklung mit dem zweiten Preis in der Kategorie Verkaufsförderung.

Professionelle Malerbetriebe und Heimwerker schätzen sie gleichermaßen: Die Qualitätstapeten der Traditionsmarke ERFURT. Angefangen hat alles mit der Raufaser. Heute vertreibt das in siebter Generation geführte Familienunternehmen ERFURT & SOHN KG neben seinem Verkaufsklassiker weltweit ein vielfältiges Produktportfolio rund um die zeitgemäße Wandgestaltung:  von Vlies-, Glattvlies- und Papierprägetapeten bis hin zu individuell gestaltbaren Digitaldrucktapeten.

Stark im Trend liegen moderne Vlies-Raufaser und Vliestapeten, ermöglichen sie doch mit der Wandklebetechnik eine besonders bequeme und saubere Art des Renovierens. Ein Extra Plus an Convenience bietet ERFURT & SOHN ab sofort mit der von DS Smith entwickelten Tapezierbox. Der besondere Clou: Die innovative Lösung für den Profi- und Heimwerker erspart den Tapeziertisch. Die Tapetenbahn kann von der laufenden Rolle direkt aus der Tapezierbox heraus an die vorgekleisterte Wand angebracht werden. Für ein optimales Gelingen sorgen dabei der integrierte Wandabstandhalter, die Positionierungslaschen für die Leiter sowie die auf der Verpackung gekennzeichnete Schnittkante, mit deren Hilfe die Bahnen stets die richtige Länge haben. Verschnitt des Tapetenmaterials lässt sich auf diese Weise erheblich reduzieren. Zugleich schützt die Tapezierbox die Tapetenrolle vor Verschmutzung.DS Smith ERFURT Tapezierbox blau offen_920.jpgDank der aufgedruckten Aufbauanleitung ist die Krempelverpackung von DS Smith im Handumdrehen aufgerichtet und kann durch Verkleinerungslaschen im Innern der Box ganz einfach an das jeweilige Maß der Tapetenrolle angepasst werden. Und genauso einfach ist ihre Anwendung. Eine schnelle Einführung in das Tapezieren mit der Box liefert ein Video-Tutorial auf Youtube. Nur den auf der Verpackung aufgedruckten QR-Code scannen und schon lässt sich auf dem eigenen Smartphone Schritt für Schritt verfolgen, wie unkompliziert Tapezieren sein kann: kein sperriger Tapeziertisch, keine klebrigen Tapetenbahnen und ein Wandbild, das gleichmäßig und wohnlich ist. Mit der Tapezierbox wird Renovieren zum Kinderspiel.

Zudem wurde DS Smith für zwei weitere Entwicklungen mit dem Innovationspreis Wellpappe ausgezeichnet: Für die aufmerksamkeitsstarke Ritter Sport Fernweh-Promotion sowie eine E-Commerce Verpackung für R. Bubeck & Sohn GmbH für Hundefutter, die sich mit nur wenigen Handgriffen "reusen" und in einen Hundekorb aus Wellpappe umbauen lässt. 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: