Girls’ Day 2019 im DS Smith Werk Fulda - 20 Mädchen in der bunten Verpackungswelt von DS Smith

Beim Girls’ Day 2019 hatten 20 Mädchen aus der Region die Möglichkeit einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und sich einen Eindruck von den Abläufen im Fuldaer Werk des internationalen Display- und Verpackungsherstellers DS Smith zu verschaffen.

Zu Beginn bekamen die jungen Besucher das Unternehmen DS Smith in Form einer Präsentation vorgestellt. Bei einem Produktionsrundgang erlebten die Schülerinnen hautnah die einzelnen Fertigungsschritte von der Papierrolle bis hin zur fertiggestellten Verpackung.

 Richtig viel Spaß hatten die 20 Teilnehmerinnen des Girls`Day im Fuldaer Werk des internationalen Verpackungsherstellers DS Smith. Bildquelle: DS Smith

Insbesondere wurde dabei der Beruf des Packmitteltechnologen vorgestellt, der überwiegend von Männern ausgeübt wird und als Ausbildungsberuf bei angehenden Auszubildenden oft nicht bekannt ist. Zur besseren Darstellung dieses Berufsfeldes nahmen die Mädchen an drei Workshops teil. Dazu gehörten die Qualitätsprüfung von Produkten, die Herstellung eines eigenen Adressstempels sowie das Basteln eines Dekorationsgegenstandes aus Wellpappe. Die einzelnen Workshops wurden von Auszubildenden und Dualen Studenten des Standortes Fulda eigenständig geplant und durchgeführt.

Die 20 Mädchen zeigten sich von der vielseitigen Verwendbarkeit nachhaltiger Wellpappe begeistert und blicken auf einen spannenden Girls’ Day 2019 bei DS Smith zurück.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an