Die perfekte Welle - DS Smith unterstützt Kartonbootrennen des Kanu Club Fulda

Fast schon Tradition hat das alljährlich stattfindende Kartonbootrennen des Kanu Club Fulda im Rahmen des Tags der offenen Bootshaustür. Am 18. August ließen 12 Teams in unterschiedlichen Altersklassen beim Bau der Boote ihrer Kreativität freien Lauf. Unzählige Zuschauer verfolgten interessiert die Bastelarbeiten und bejubelten die anschließenden Jungfernfahrten der Boote. Wie bereits in den vergangenen Jahren nahmen auch Auszubildende und duale Studenten von DS Smith teil. Das Werk in Fulda stellte bereits zum zehnten Mal die Wellpappe, alle zum Bau benötigten Materialien für den Bootsbau sowie Sachpreise für die anschließende Siegerehrung.

Am Tag der offenen Bootshaustür lädt der Kanu Club Fulda Jung und Alt zu einem bunten Rahmenprogramm mit zahlreichen Aktivitäten wie Probefahrten unter fachkundiger Anleitung, Stand-up Paddeln, Kanu-Polo und gemütlichem Beisammensein mit Leckereien vom Grill, Kaffee und Kuchen auf das Gelände an der Fulda ein.

Eines der Highlights ist jedes Jahr das Kartonbootrennen auf der Fulda, bei dem Kinder und Jugendliche vor Ort aus bereitgestellten Wellpapp-Bögen kreative, schwimmende Kunstwerke bauen. Die Freude am gemeinsamen Konstruieren, Basteln und dem anschließenden zu Wasser lassen der Boote steht hier im Vordergrund. Auch Auszubildende und duale Studenten des DS Smith Werks in Fulda konstruierten ein Boot, das – aufgrund des Fachwissens der Auszubildenden und Studenten im Bereich Wellpappe und Design – jedoch außer Konkurrenz gewertet wurde und nicht an der anschließenden Preisverleihung teilnahm.

Auch der Spnsor DS Smith beteiligte sich am Kartonbootrennen: Auszubildende und duale Studenten des DS Smith Werks in Fulda bauten ebenfalls ein Boot, das allerdings aufgrund des Know-how Vorsprungs in Bezug auf das Baumaterial außerhalb der offiziellen Wertung ins Rennen geschickt wurde. Bildquelle: DS Smith

Für den Bau der Boote wurde nur das Basismaterial Wellpappe sowie Papierklebeband, beides bereitgestellt von DS Smith, eingesetzt. So konnte im Nachgang an die Veranstaltung die fachgerechte Entsorgung des Materials sichergestellt werden und die Pappe vollständig dem Altpapierkreislauf zugeführt werden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: