2019_02_01_14_53_58_.jpg

Auszeichnung für Verpackung mit Bildungsmaterial bei den "Ecodesign Awards" in Belgien

Jedes Jahr fordert OVAM, der Treffpunkt für nachhaltige Produktinnovationen, Studenten dazu auf, ein nachhaltiges Produkt zu entwerfen, welches die Welt verändern könnte. Die besten Beiträge, von Filtern für Waschmaschinen bis zur Biogasfermentation, hatten die Chance, den Ecodesign Award zu gewinnen.

DS Smith Gent unterstützte die belgische Studentin Ine Desmet bei der Entwicklung der Verpackung ihres Projekts "Zwamwerk": Ein Schulungspaket, das zeigt, was abbaubare biologische Materialien im Zusammenhang mit Pilzzucht zu bieten haben. Das Projekt ging als einer der Sieger bei den Ecodesign Awards hervor. Ihre Mühe zahlte sich aus und Ine sagte: "Glücklicherweise konnte ich das Know-how und die Ratschläge von DS Smith bei der Entwicklung der Verpackung einsetzen, um sicherzustellen, dass die Verpackung den anspruchsvollen nachhaltigen Aspekten entspricht."

Ecodesign Awards

Ende Oktober wurden die Gewinner im Rahmen einer Feier bekannt gegeben. Das PackRight Centre Team von DS Smith war eng an der Realisierung der Verpackung beteiligt. Jan Vanderwalle, PackRight Centre Manager: "Ine wurde mit dem Ecodesign Award für Studenten ausgezeichnet! Sie entwarf zusammen mit uns ein Schulungsset, mit dem man lernen kann, wie man Pilze selbst züchtet. Rückblickend war es sehr schön, den Prototyp, den wir produziert und bedruckt haben, an diesem Wochenende sehen zu dürfen!"

Nachhaltigkeit durch Design

Durch die aktive Unterstützung von Studenten bei ihrer Master- oder Abschlussarbeit fördert DS Smith mit "Nachhaltigkeit durch Design" die neue Generation der Designer. Mit den Ecodesign Awards möchte OVAM jungen Designern die Möglichkeit geben, sich zu beweisen und Dinge zu tun, die ihnen am Herzen liegen. DS Smith möchte die talentierten Designer dazu inspirieren, sich auch in Zukunft für nachhaltige Produktinnovationen zu begeistern.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an