Corrugated Plastic Solutions
construction-market.jpg

Bauindustrie

Platten aus extrudiertem Polycarbonat lassen sich zu energieeffizienten Lösungen verarbeiten

Energieeffiziente Lösungen für Dacheindeckungen, Fassadenverkleidungen und mehr.

Produkte aus extrudiertem Polypropylen und Polycarbonat lassen sich zu vielen verschiedenen Endprodukten verarbeiten. Sie sind leicht, kosteneffektiv, recycelbar und wiederverwendbar.

Weil sie so einfach zu verarbeiten sind, können sie den Bedürfnissen der Bauindustrie perfekt angepasst werden:

Gebäudeanwendungen

In Zusammenarbeit mit Baufachleuten haben wir umfassendes Know-how auf diesem Gebiet aufgebaut. Auf dieser Grundlage haben wir viele Lösungen entwickelt, die auf Baustellen zum Einsatz kommen.

Unser Hohlkammer-Polycarbonatplattensortiment ist für das Eindecken von Hallen, für Fassadenverkleidungen und für die Verglasung von Gewerbebauten bestimmt. Die Produkte entsprechen allen Anforderungen an Wärmedämmung und Lichtdurchlässigkeit.

Unsere Polycarbonat-Modulkonzepte erfüllen die mit dem Bau oder der Sanierung von Gebäuden verbundenen Anforderungen der verschiedenen auf der Baustelle tätigen Gewerke.

Sie ersetzen problemlos Produkte aus Holz, Karton, Polystyrol oder Folie und bringen durch ihre Stabilität, leichte Handhabbarkeit und Umweltschutz zusätzliche Vorteile.

Unsere Polypropylenplatten lassen sich verarbeiten zu Schalungskästen. Diese Schalungskästen unterstützen die organisierte Anordnung von Leitungen und Kanälen vor dem Gießen des Betons.