Oedipus-beer-header.jpg

DS Smith entwickelt für Oedipus Brewing außergewöhnliche Verpackungslösungen für ganz besondere Biere

Freundschaft, Gemütlichkeit und ein besonderes Bier. Drei Dinge, die fest zusammengehören. Dies gilt in besonderem Maße für Oedipus Brewing aus Amsterdam, wo die Freundschaft zwischen vier echten Lebenskünstlern die Grundlage einer farbenfrohen Erfolgsgeschichte bildet. Diese Geschichte, so Marketing Manager Elant Wijtman, beginnt mit der Revolution des handwerklich gebrauten Spezialbiers, auch Craft Beer genannt.

Im Jahr 2009 haben die Unternehmensgründer Alex, Paul, Sander und Rick bierbegeisterte Menschen in Spezialbier-Schankstuben entdeckt und erkannt, dass Bier weitaus mehr als das altbekannte Getränk sein kann. Besonders interessant fanden sie, dass junge Menschen beiderlei Geschlechts handwerklich gebrautes Spezialbier unglaublich schätzten. Von diesem Augenblick war für die vier Freunde klar, dass sie ein Teil der Craft Beer-Bewegung (wie sie in Amerika genannt wird) werden und die niederländische Bierlandschaft verändern wollten. 

Experimente mit Zutaten

Wijtman gesteht, dass dies leichter gesagt als getan war. „Nur weil man regelmäßig Bier trinkt, heißt das noch lange nicht, dass man es auch selbst brauen kann.“ Nichtsdestotrotz stand 2010 das Konzept für Oedipus und sie legten los. „Die Jungs experimentierten zuhause mit den verschiedensten Zutaten und produzierten anfangs ziemlich kuriose Ergebnisse, lernten aber gleichzeitig auch eine Menge über Braumethoden. Zuerst boten wir unsere Bierspezialitäten auf Kunst- und Musikfestivals, am Strand und bei selbst organisierten Events an. Die Rückmeldungen, die wir dort erhielten, nutzten wir zur Verfeinerung unserer Bieraromen. Heute wissen wir, dass die Leute unsere Spezialbiere zu gutem Essen, guten Gesprächen und anderen kulturellen Aktivitäten sehr schätzen.“

Keine alltägliche Optik

Mit ihrem ersten echten Produkt „Men's Love“ erklärten die Jungs von Oedipus öffentlich ihre Leidenschaft für Spezialbiere. „Mit diesem Bier wollten wir zeigen, dass Craft Beer nicht nur etwas für Machos ist, sondern für alle“, erklärt Wijtman. „Mittlerweile umfasst das Angebot von Oedipus weitere fantasievolle Sorten wie Mama, Lekkerbek, ThaiThai, Gaia, Slomo, Offline und Hosanna. All diese Brauprodukte haben eines gemeinsam: eine farbenfrohe, nicht alltägliche Optik.“

Oedipus - bannerslider block

Starke Verpackungslösungen von DS Smith

Oedipus wollte diese unkonventionelle Optik selbstverständlich auch in der Verpackung wiederfinden. „Wir haben über unseren Vertriebshändler Kontakt mit DS Smith aufgenommen es seitdem keine Sekunde bereut“, sagt Wijtman. „Die Experten im Team von DS Smith sind unglaublich engagiert, haben ein offenes Ohr für unsere Wünsche und denken lösungsorientiert. Sie haben es geschafft, unsere auffälligen Designs in grandiose Verpackungen umzusetzen. Andere Anbieter von Wellpappeverpackungen konnten mit dem Preis und dem persönlichen Service von DS Smith nicht mithalten.“

Brilliant bedruckte Verpackungen in vier Farben

Zusätzlich zu den Standard-Verpackungen produziert DS Smith für Oedipus die Sixpacks und neue Verpackungen für 24 Flaschen. „Sie sind in vier Farben bedruckt, besitzen spezielle Luftlöcher und sehen wirklich cool aus. Die ersten Lieferungen in diesen neuen Verpackungen sind nur der Anfang. Um neue Zielgruppen anzusprechen, entwickeln wir gerade einen speziellen Geschenkkarton mit einem hübschen Bierglas. Oedipus ist ein besonderes Bier. Es zu trinken, muss ein Erlebnis sein - und DS Smith leistet mit den Spezialbier-Verpackungen einen wesentlichen Beitrag.“